Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der neue Spielplatz in Otter wird eingeweiht

Wann? 14.09.2013 14:00 Uhr

Wo? Kiebitzmoor, Kiebitzmoor, 21259 Otter DE
Der neue Spielplatz im Neubaugebiet "Ohnhorstblick" wird eingeweiht
Otter: Kiebitzmoor | bim. Otter. Der neue Fahrradrastplatz und der neue Spielplatz im Neubaugebiet "Ohnhorstblick" in Otter werden am Samstag, 14. September, von 14 bis 18 Uhr feierlich eingeweiht. Dazu lädt die Gemeinde alle Bürger ein.
• Der Radrastplatz liegt auf der Nordroute des Wümme-Radwegs und werde gut angenommen, berichtet Bürgermeister Herbert Busch. "Otter ist ja auch ein Radfahrparadies", strahlt er. Der Platz ist naturnah gestaltet, u.a. mit Tischen und Bänken aus Baumstämmen für Picknickgruppen. Für die Kinder steht eine Sandfläche zur Verfügung. Einige Erlen und Weiden wurden gepflanzt. Die Steine hat Jagdpächter Günther Heitmann gestiftet.
Beim Anlegen des Platzes hätten viele Dorfbewohner mit angepackt, berichtet Landschaftsplanerin Jutta Kuckartz, die das Projekt begleitete.
• Der "Spielplatz Ohnhorstblick" ist 1.016 Qudratmeter groß und soll von allen Kindern im Dorf genutzt werden und auch ein Treffpunkt für die Anwohner sein. Es gibt dort Schaukel, Rutsche, Klettergrüst, Wippe, Sandkasten, Reck und Hügel. Die Straße neben dem Spielplatz ist eine Spielstraße, die gerne bemalt werden darf. Damit die Kids auch mit Modellautos spielen können, gibt es eine gepflasterte Fläche, deren Steine der Bürgermeister selbst ausgesucht hat.
Treffen zum Einweihungsfest ist um 14 Uhr beim Radrastplatz im Kiebitzmoor. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Herbert Busch begleitet der Spielmannszug die Teilnehmer zum "Spielplatz Ohnhorstblick". Dort unterhalten die Trommelgruppe "Dindingo Drums" des Kindergartens Otter sowie die Kinder- und Jugend-Jazztanz-Gruppen des TV Welle. Die örtlichen Vereine stellen sich vor. Ein Straßenkunstprojekt der Erich-Kästner-Realschule kann bestaunt werden. Ein Holzschnitzer zeigt sein Können. Und die Kinder können sich schminken lassen. Außerdem sind spannende Wettkämpfe im Human Kicker zu erwarten.
Für das leibliche Wohl ist mit einem Kuchen- und Tortenbuffet und einem Imbisswagen vom Moorweghof gesorgt.