Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dirk Jäger will mit Männern ins Gespräch kommen

bim/nw. Tostedt. Superintendent Dirk Jäger besucht in der kommenden Woche die Johannes-Kirchengemeinde Tostedt. Im Rahmen dieser Visitation wird er mit ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern sprechen, sich ein Bild vom wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Umfeld machen und dieses in einem Bericht zusammenfassen.
Auch Termine bei der Diakonie, dem Herbergsverein, der Samtgemeinde-Verwaltung, dem Forum für Zivilcourage und der Vorwerk-Stiftung auf dem Programm. Sein „Blick von außen“ gleicht einer Bestandsaufnahme, der die Gemeinde in ihrer Entwicklung fördern und bei ihrer Zukunftsausrichtung helfen soll.
Über das Thema „Selbstverständlich evangelisch-protestantisch“ will Dirk Jäger beim Männerfrühstück der Johannesgemeinde am Samstag, 11. Oktober, um 9.30 Uhr im Gemeindehaus mit Männern ins Gespräch kommen. „Ich möchte mich über Glaube, Kirche und Werte mit den Männern austauschen“, sagt Dirk Jäger. Abschluss seiner Besuchswoche ist der Gottesdienst am Sonntag, 12. Oktober, mit anschließendem Kirchkaffee.