Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dröhnende Motoren und Überschläge

Impressionen des Stoppelfeldrennens in Heidenau
bim. Heidenau. Der Acker hatte es in sich. Mehrfach überschlugen sich die getunten Autos beim Stoppelfeldrennen des KLS-Racing-Teams in Heidenau. Das Finale musste zweimal wegen Überschlägen abgebrochen und wiederholt werden. Neben spannenden Momenten wie diesen sorgten dröhnende Motoren und aufgewirbelter Staub bei den zahlreichen Zuschauern jeden Alters für Renn-Feeling pur.

Die Ergebnisse:
Klasse A: 1. Thorbjörn Gastinger (Opel Astra 16V), Team Königsmoor, 2. Dennis Schlegel (Opel Kadett 16V), Team Königsmoor, 3. Jörn Vieregge (VW Polo) Stoppelcross Tostedt, Zwischenstand Saisonpokal nach dem dritten Rennen: 1. Dennis Schlegel (58 Punkte);
Klasse B: Sören Ronge (VW Käfer) Typ 1 Team, 2. Thorben Bülow (Golf 1) ACT Tostedt-Asendorf, 3. Klaus Holsten (VW Scirocco GTI) Team Königsmoor, Zwischenstand: 1. Klaus Holsten (45 Punkte);
Klasse C: 1. Sebastian Duden (VW Käfer) Stoppelcross Tostedt, 2. Thorben Meyer (VW 1.800 Variant T), KLS Racing Team, 3. Tilo Behrens (Opel Kadett GSI) KLS Racing Team, Zwischenstand: 1. Towje Gastinger (43);
offene Klasse: 1. Jörg Hartfiel (Audi 100 Quattro) ACT Tostedt-Asendorf, 2. Tim Klindworth (VW Golf II Syncro) WFC Racing, 3. Lars Neidhardt (Audi V6 Quattro) Punkt 1 Team Trelde, Zwischenstand: 1. Lars Neidhardt (48 Punkte);
Klasse S: 1. Stephan Kämpfer (Nissan Micra) SRC Dibbersen, 2. Jan Gottschalk (Honda civic) Team Königsmoor, 3. Nina Rehfinger (VW Golf) Team Königsmoor, Zwischenstand: 1. Nina Rehfinger (42 Punkte).

Das nächste Rennen steigt am Samstag, 31. August, ab 9 Uhr in Königsmoor auf einem Acker am Nordweg. Der Weg zur Strecke ist ausgeschildert. Das Team Königsmoor erwartet um die 70 Starter. Die Gäste können sich an Getränke- und Würstchenstand stärken oder ein leckeres Eis genießen. Für die Kinder wird eine Spielecke eingerichtet.
Die weiteren Termine und Ansprechpartner:
Samstag, 7. September: Wümme (Jan Hellbach, Tel. 04180-611035)
Samstag, 28. September: Tostedt (Sebastian Duden, Tel. 0151-14910109).