Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein Friedenslied erobert die Top 15 auf NDR Niedersachsen

Jutta Besser sowie Klaus-Jürgen und Larissa Schories (v. li.) haben mit "We all want peace" den Nerv der Zeit getroffen
bim. Buchholz. Ihr Lied hat in den Top 15 auf NDR1 Niedersachsen bereits "Unheilig feat. Helene Fischer" und "Truckstop" überholt: Mit "We all want peace" haben Jutta Besser aus Handeloh und das Duo "Du & Ich", hinter dem sich die Buchholzer Musiker Larissa und Klaus-Jürgen Schories verbergen, den Nerv der Zeit getroffen - die Sehnsucht vieler Menschen nach Frieden. Nun hoffen die Drei, dass viele Zuhörer online für sie abstimmen, damit der Song sich sieben Wochen im Ranking hält und noch weitere Plätze nach oben klettert.
Nachdem sich die schlimmen Nachrichten über Terror und Gewalt überschlugen, habe sie beim Frühstück spontan zu Papier und Stift gegriffen. Der Text sei ihr dann buchstäblich aus der Feder geflossen, berichtet Jutta Besser. Die Grafikdesignerin hat seit 2003 bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Der Text zu "We all want peace" sei zunächst ein Gedicht gewesen, den die Schories in ihrem Studio mit der Musik von Klaus-Jürgen Schories zu einem ansprechenden Folk-Duett entwickelten.
"Wir wollen die Friedensbotschaft in die Welt tragen und hoffen natürlich, dass viele WOCHENBLATT-Leser nächste Woche für unser Lied abstimmen", so Larissa.
Die neuen NDR1-Top 15-Platzierungen werden am Montag, 29. Februar, ab 20 Uhr im Radio bekannt gegeben. Abstimmen können die Zuhörer jeweils nach der Sendung ab 22 Uhr bis zum darauf folgenden Dienstag um 0 Uhr unter www.ndr.de/unterhaltung/charts171.html.
So lange der Song in den Top 15 bleibt, verschenkt das Trio jeden Dienstag das Friedenslied. Wer eine E-Mail an music4u@gmx.info mit dem Stichwort "We all want peace" schickt, erhält das Lied als mp3 per E-Mail.
Die CD kann auch käuflich erworben werden für 5,50 Euro bei Jutta Besser unter www.jutta-besser.de (unter Projekte). Dort können auch die Lied-Texte (die auch im CD-Cover stehen) auf Deutsch und Englisch bestellt werden. Ein Drittel des Erlöses kommt der Flüchtlingshilfe Handeloh zugute.