Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein "rumänischer Whisky-König" regiert den Schützenverein Kampen

Kampens neues Königspaar: Wilhelm und Sandra Dallmann
bim. Kampen. Wilhelm Dallmann (49) ist der neue König des Schützenvereins Kampen. Am Sonntag rupften fünf Schützen den Vogel. Am Ende lieferte sich der selbstständige Speditionskaufmann einen spannenden Wettstreit mit Hans-Otto Rademacher, den Dallmann nebst Gattin Ulrike zum Adjutanten erkor. Weiterhin wird Wilhelm Dallmann von seiner Frau Sandra sowie den Adjutantenpaaren Karsten und Anke Berg und Heino und Dörte Brenning sowie als ZBV (zur besonderen Verfügung) von Marco und Ingrid Pape begleitet.
Weil seine Touren ihn hauptsächlich nach Rumänien führen und er den Spitznamen Whisky-Willi hat, wird Wilhelm Dallmann als „der rumänische Whisky-König“ in die Annalen eingehen. Sein Motto fürs Königsjahr: „Alles hat seine Zeit“. Er wünscht sich eine rege Unterstützung vom Schützenverein Kampen beim Besuch der befreundeten Vereine.
Seine Majestät gehört dem Verein seit 1976 an. Mit ihm freuen sich die drei Kinder Philip (14), Julian (9) und Laurin (7) über die Königswürde.
Weitere Ergebnisse: Jungschützenkönig: Daniel, „der Kracher aus Deutzeland“ Rademacher mit den Adjutanten Felix Merkens, Max Berg und Georg Grimm, Kinderkönig: Ole Horstmann, Kinderkönigin: Lena Martens, Kindervizekönig: John Wille, Kindervizekönigin: Lea-Sarah Wagner, Damenbeste: Karin Heitmann.