Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Feuerwehr Todtglüsingen freut sich auf ein neues Fahrzeug

Kommando und Beförderte der Feuerwehr Todtglüsingen (v. li.): Oliver Zöller, Philipp Schneider, Jens Peters, Björn Bostelmann, Gerrit Albers, Hinrich Peper, Frank Meier, Guido Kujath und Jonny Anders (Foto: Feuerwehr)
bim. Todtglüsingen. Auf 28 Brandeinsätze und 17 Hilfeleistungen im vergangenen Jahr blickte Todtglüsingens Ortsbrandmeister Jens Peters in der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Todtglüsingen im Gasthaus Wiechern zurück. Die 38 Mitglieder der Einsatz- und 25 Mitglieder der Jugendabteilung haben insgesamt über 7.000 Einsatz-, Dienst- und Übungsstunden geleistet.
Erfreut berichtete Jens Peters, dass die Pflasterarbeiten der Hof- und Parkfläche des Feuerwehrhauses abgeschlossen sind.
In diesem Jahr steht die Beschaffung eines neuen Mannschafts-Transport-Fahrzeuges (MTF) an.
Befördert wurden: Jens Peters zum Brandmeister, Frank Meier zum Ersten Hauptlöschmeister, Björn Bostelmann zum Oberlöschmeister, Lars Meyer zum Löschmeister, Gerrit Albers zum Hauptfeuerwehrmann sowie Hinrich Peper und Philipp Schneider zu Oberfeuerwehrmännern.