Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gärten öffnen im Rahmen der Heidekultour

Im Rahmen der "Heidekultour" lädt auch Familie Knabe aus Todtglüsingen in ihren Garten ein (Foto: Knabe)
(bim). Im Juni laden viele Gartenbesitzer anlässlich der "Offenen Gartenpforte" in ihre "grünen Oasen" ein. So können im Rahmen der "Heidekultour" vom 12. bis 14. Juni 26 Gärten und Höfe rund um Moisburg, Wennerstorf, Tostedt, Handeloh, Otter, Todtshorn, Ramelsloh, Jesteburg, Garlstorf und Egestorf besucht werden.
An weiteren elf Plätzen ist mit Veranstaltungen und Ausstellungen an dem Wochenende für das künstlerische und kulturelle Rahmenprogramm gesorgt. Den Auftakt machen am 12. Juni um 19 Uhr die Döhler Heidekutscher am Landhaus Döhle mit Heideliedern.
Der Barfußpark Egestorf veranstaltet ein Aktionswochenende für Menschen mit Behinderung. Spaß und gute Laune wird die Buchholzer Kulturnacht am Samstag, 13. Juni, von 18 bis 0 Uhr an vielen Orten in der Innenstadt verbreiten.
Eine Übersicht über alle Teilnehmer und Termine, auch solche, die nicht in der "Heidekultour"-Broschüre erwähnt sind, gibt es unter www.heidekultour.de.
Am Sonntag, 21. Juni, von 11 bis 17 Uhr sind 16 kleine und große Paradiese in Egestorf, Salzhausen und Umgebung geöffnet. Infos unter www.offene-gartenpforte-nordheide.de.