Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heidenaus König Olaf Bruns will es krachen lassen

Heidenaus neuer Schützenkönig Olaf Bruns mit seiner Königin Regina Hennings
bim. Heidenau. Vorgestern noch als Adjutant in der zweiten Reihe und nun gekröntes Haupt des Schützenvereins Heidenau: Olaf Bruns (53) ist der neue König. Der Werkstattleiter im Autohaus Lohmann holte den Vogel mit dem 500. Schuss herunter. „Ich bin überwältigt“, freute er sich bei der Bekanntgabe seines Königsprogramms über die rege Teilnahme der befreundeten Schützenvereine an seiner Proklamation. „Lassen wir es krachen“, so Bruns, der als „Olaf, der Konsequente“ in die Vereinannalen eingehen wird.
Ihm zur Seite stehen seine Königin Regina Hennings sowie die Adjutantenpaare, Vorjahreskönig Stefan Dreßler mit Frau Andrea, der Ex-König und stellvertretende Sportleiter Martin Fauerbach mit Anne Bergemann sowie Ex-König und Sportleiter Volker Höper mit Ehefrau Tanja.
Weitere Ergebnisse: Jungschützenkönig wurde Tobias Becker, Jungschützenkönigin Nadine Dammann, Kinderkönig ist nun Benny Eggers, Kinderkönigin Jule Dreyer, König der König wurde Volker Höper, Bestmann Spielmannszug Wolfgang Altmann.