Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

In Handeloh wurde kräftig gefeiert

Handelohs Faslamseltern mit dem "Faslamskerl" Hermine (Foto: oh)
bim/nw. Handeloh. Gut gelaunte Narren jeden Alters feierten in Handeloh ausgelassen ihren Faslam. Die "Schnorrer" wurden überwiegend herzlich empfangen und mit Getränken und Gebäck versorgt. Für die zahlreichen Spender hatten sie ein Ständchen und Schnaps oder Bonbons parat.
Beim Lumpenball im "Hotel Fuchs" feierten die "großen" Narren bis in die Morgenstunden. Auch der Kinderfasching war bestens besucht. An beiden Tagen konnten die Gäste rund 200 Preise bei zwei Tombolas gewinnen.