Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jugendroman soll Mut zu Zivilcourage machen

Christina Erdmann mit dem Cover ihres Jugendromans
bim. Tostedt. Sie engagiert sich seit Jahren im Tostedter "Forum für Zivilcourage" und hat sich intensiv mit der rechten Szene in ihrem Heimatort auseinandergesetzt. Mit ihrem Jugendroman möchte sie jetzt jungen Menschen Mut machen, gegen Rechtsextremismus einzustehen und Zivilcourage zu zeigen: Christina Erdmann (31). Die Veröffentlichung ihres Buches "Meinst du das wirklich ernst? - eine Geschichte des Umdenkens" wurde von mehreren Sponsoren, u.a. der Spethmann-Stiftung, gefördert. Das Buch soll ab Mitte Juli verfügbar sein. Die Premieren-Lesung findet am 24. Juli um 19 Uhr in der Tostedter Büchrei statt.
Zum Inhalt: Die 16-jährige Anna-Lena verliebt sich in einen 18-jährigen bekannten Rechtsextremisten, der Mitglied der "Wölfe" ist. Zum Entsetzen ihrer Freundin Nishelle, deren Vater aus Ghana stammt, verstrickt sie sich zunehmend in die rechte Szene und nimmt auch deren Gedankengut an. Nishelle versucht, sich gegen die immer offensiver werdenden Aktivitäten der Neonazi-Gruppe zu wehren, und gleichzeitig die Freundschaft zu Anna-Lena aufrecht zu erhalten. Auch die Lehrer werden durch die Entwicklungen zum Nach- und Umdenken genötigt. Die Situation eskaliert bei einem Schulfest für Zivilcourage, das die "Wölfe" als Plattform für sich nutzen wollen.
"Die Geschichte kann überall und nirgends spielen, aber meine Erfahrungen aus Tostedt sind natürlich eingeflossen. Wer sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat, wird einiges wiedererkennen", sagt Christina Erdmann.
Sie gehört dem 1998 gegründeten "Forum für Zivilcourage" seit 1999 an. Auch während ihres Studiums zur Sozialarbeiterin in Koblenz, Kiel und Bremen verfolgte sie dessen Arbeit und ist seit sechs Jahren wieder in dem Bündnis gegen Rechts aktiv.
Wenn Christina Erdmann nicht gerade Romane oder Kurzgeschichten verfasst, gibt sie Nachhilfe, u.a. in Englisch, Deutsch und Mathe, sie bastelt gerne und macht Fotos in der Natur.
Unterstützung erfährt Christina Erdmann auch vom Landkreis. Die Integrationsbeauftragte Ute Köchel und die Gleichstellungsbeauftragte Andrea Schrag sind von dem Buchkonzept angetan. Der Landkreis will deshalb einige Bücher kaufen und an weiterführende Schulen weitergeben.
Das Buch "Meinst du das wirklich ernst? erscheint im Geest-Verlag und ist zum Preis von 12,50 Euro erhältlich, ISBN:978-3-86685-463-5.