Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ in Tostedt

In der Tostedter Samtgemeindebücherei werden schon die Jüngsten ans Lesen herangeführt (Foto: oh)
bim/nw. Tostedt. An dem bundesweiten Projekt „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ beteiligt sich auch die Samtgemeindebücherei Tostedt. Eltern erhalten in der Bücherei in der Schützenstraße 26a kostenlose Lese-Sets für ihre dreijährigen Kinder. Für einjährige Kinder wird die Aktion ebenfalls angeboten. Zur Teilnahme berechtigt ein Gutschein, den die Eltern in der Kinderarztpraxis erhalten.
Während dieser vor zwei Jahren gestarteten Aktion werden insgesamt 4,5 Million Lesestart-Sets in ganz Deutschland verteilt, die ein altersgerechtes Buch für Kinder und Informationen rund ums Vorlesen für Eltern enthalten. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Stiftung Lesen initiiert mit dem Ziel, Eltern für die Wichtigkeit des Vorlesens in der Kindesentwicklung zu sensibilisieren.
Parallel dazu haben sich in der Samtgemeindebücherei Tostedt zwei Veranstaltungsreihen etabliert: „Bücherbabys“ ist gedacht für Krabbelkinder bis drei Jahre sowie für deren Eltern und Geschwister, womit gleichfalls ein früher Start zur Leseförderung gegeben wird. Das „Vorlesen“ wendet sich an Drei- bis Sechsjährige, wobei unterhaltsame Bücher vorgelesen und dazu Bilder auf einer Leinwand (Bilderbuchkino) gezeigt werden.