Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Minidom“ an der Schule am Düvelshöpen mit zahlreichen Mitmach-Aktionen

Hochkarätiger Besuch: Schulleiter Stefan Brandt (2. v. re.) begrüßte Handelohs Bürgermeister Heinrich Richter (v. li.) und Tostedts Bürgermeister Gerhard Netzel sowie den früheren langjährigen Schulleiter Rainer Dern
bim. Tostedt. Dosenschießen, Reiten, ein Barfuß- und ein Fahrradparcours, Kinderschminken und vieles mehr: auf dem Gelände der Tostedter „Schule am Düvelshöpen“ wurde beim „Minidom“ am Freitagnachmittag bei strahlendem Herbstwetter Jahrmarkt-Flair mit vielen Spiel- und Mitmach-Aktionen geboten. Die 220 Schüler betreuten viele der Stationen selbst oder waren mit Eltern und Geschwistern vor Ort. Lehrkräfte und Mitarbeiter, aber auch die Eltern des Fördervereins verbrachten fröhliche Stunden mit den vielen Spielangeboten sowie bei Bratwurst und Kaffee.
Die Veranstaltung wurde nach 1986, 2004 und 2010 erst zum vierten Male ausgerichtet und fand großen Anklang bei den Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern und Geschwistern. Schulleiter Stefan Brandt freute sich, auch einige Ehrengäste wie die Bürgermeister aus Handeloh und Tostedt, Heinrich Richter und Gerhard Netzel, sowie den ehemaligen Schulleiter Rainer Dern zu begrüßen.