Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Schulbuslotsen in Tostedt ausgebildet

Die frisch ausgebildeten Schulbuslotsen (Foto: Wolfgang Wendt)
bim/nw. Tostedt. Nach den positiven Erfahrungen der Schulen in Hittfeld und Salzhausen gibt es nun auch in Tostedt Schulbuslotsen. 35 Schülerinnen und Schüler von Haupt- und Realschule sowie des Gymnasiums Tostedt wurden durch Polizeikommissarin Katrin Ragge von der Polizeistation Tostedt und von Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger von der Polizeiinspektion Harburg in Zusammenarbeit mit den Koordinatoren der beteiligten Schulen an zwei Vormittagen in Theorie und Praxis beschult. Ziel des Projektes ist es, die Sicherheit am und im Schulbus durch Unterstützung von Schulbuslotsen zu steigern.
Themen wie Gewalt, Möglichkeiten der Konfliktvermeidung und -lösung sowie Zivilcourage waren zentrale Bestandteile des Unterrichts. In praktischen Übungen konnten die angehenden Schulbuslotsen dann alltägliche Situationen am und im Bus erleben und Lösungsmöglichkeiten kennenlernen oder selbst erarbeiten.
Das Schulbuslotsenprojekt im Landkreis Harburg ist eine Kooperation des Landkreises Harburg, der Schulen, der Verkehrswacht Harburg-Land und der Polizeiinspektion Harburg.