Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Tourismuskampagne für die Metropolregion Hamburg - Werben für die "Wasserperlen"

Die neun Plätze im Landkreis Harburg stellten Ulrich von dem Bruch, Dr. Björn Hoppenstedt, Tanja Blätter und Marc von Itter (v. li.) vor
(bim). Vom Winsener Wasserschloss bis zur Moisburger Mühle, vom Seeve-Radweg bis hin zur Auen- und Marschlandschaft an der Elbe bietet der Landkreis Harburg Natur- und Kulturfreunden viele Ausflugsziele. Neun Plätze am Wasser im Landkreis haben sich für eine neue Tourismuskampagne "herausgeputzt", mit der in der Metropolregion insgesamt "99 Lieblingsplätze am Wasser" beworben werden.
"Bei Wassergeplätscher stellt sich Urlaubsgefühl ein", so Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH. Die Heide stehe auf den ersten Blick nicht für Wasser, doch es gebe hier viele Heideflüsse und ansprechende Seenlandschaften. "Wer als Gast Urlaub machen will, braucht Empfehlungen. Wir wollen die Geheimtipss sichtbar machen", sagt von dem Bruch. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer von Heidetouristen betrage drei bis vier Tage. Für Ausflugsziele würden sie durchaus Fahrten von bis zu 100 Kilometern auf sich nehmen.
Mit gleich zwei Ausflugszielen - dem Wassererlebnispfad und dem Mühlenmuseum Moisburg - ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg vertreten. "Wir wollen darstellen, wie kulturprägend Wasser ist - als Transportweg und Lebenselixier", so Marc von Itter, Geschäftsführer des Kiekebergmuseums.
Die ersten 99 Besucher des Mühlenmuseums Moisburg erhalten dort ab sofort ein kleines Präsent: einen Mehlbeutel mit einer Freikarte für die Wassernacht im Kiekebergmuseum am 9. August von 17 bis 23 Uhr.
Mit der Kampagne solle außerdem für den Urlaub vor der Haustür geworben werden, so Tanja Blätter, Tourismusreferentin der Metropolregion Hamburg, in der jährlich 68 Millionen Tagesausflüge registriert werden. "Mit den '99 Lieblingsplätzen am Wasser' haben wir den Nerv getroffen. Ich glaube, das ist ein Thema, das die Menschen bewegt und hoffentlich hierher bewegt."
Alle "Wasserperlen" sind in einer 60-seitigen Broschüre mit dem Titel "Entdecke Deine Region" zusammengefasst. Diese ist im Internet zu finden unter www.metropolregion.hamburg.de/lieblingsplatz
Dabei kann man auch an einem Gewinnspiel teilnehmen, indem man seinen eigenen Lieblingsplatz am Wasser benennt. Die Teilnahmekarten sind in der Broschüre. Vorschläge können bis zum 15. September auch per E-Mail unter wettbewerb@metropolregion.hamburg.de eingesendet werden.