Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Radfahrer-Lobby jetzt auch in Tostedt - Neue ADFC-Ortsgruppe lädt ein

Wann? 10.03.2015 19:00 Uhr

Wo? Hotel Wiechern, Tostedter Straße 9, 21255 Tostedt DE
Die Sprecher der ADFC-Ortsgruppe Tostedt: Renate Witte und Michael Marquardt (Foto: Jens Duggen)
Tostedt: Hotel Wiechern | bim. Tostedt. "Auch Radfahrer brauchen eine Lobby", ist Renate Witte (64) überzeugt. Für die leidenschaftlicher Radfahrerin war es daher Ehrensache, gemeinsam mit Michael Marquardt (51) die Aufgabe als Sprecher der neu gegründeten Ortsgruppe Tostedt im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) zu übernehmen.
Die offizielle Gründungsversammlung, zu der alle Interessierten eingeladen sind, findet am Dienstag, 10. März, um 19 Uhr im Hotel Wiechern in Todtglüsingen statt.
Wie berichtet, hatte der ADFC-Kreisverband bereits beim Frühlingsfest 2012 versucht, in Tostedt eine Ortsgruppe zu etablieren. Im vergangenen Herbst konnte die stellvertretende ADFC-Kreisvorsitzende Karin Saga dafür die Weichen stellen.
Renate Witte entdeckte das Radfahren vor rund 20 Jahren für sich. Seither fährt sie alle Strecken unter 20 Kilometer mit dem Rad und verbringt ein- bis zweimal im Jahr Fahrradurlaube. Bei den Tostedter Landfrauen, bei denen sie bis vor vier Jahren im Vorstand mitarbeitete, rief sie die Feierabendtouren ins Leben. "Ich liebe die Natur, habe Bewegung an der frischen Luft und tue etwas für meinen Körper. Radfahren ist ein Sport, den man bis ins hohe Alter ausüben kann", so Renate Witte.
Der begeisterte Tourenfahrer Michael Marquardt ist seit 2006 Mitglied im ADFC und radelte bisher bei den Fahrten der Ortsgruppe Buchholz mit. "Ich bin schon einmal rund um und quer durch Deutschland geradelt und unternehme einmal im Jahr eine Tour mit meiner Frau. Die Freude am Radfahren möchte ich auch den Tostedtern vermitteln", sagt Michael Marquardt.
Er und Renate Witte begrüßen das Radverkerskonzept, das die Gemeinde erarbeiten und umsetzen will. Daran wollen sie sich beteiligen.
Bei der Gründungsversammlung hoffen die beiden, dass sie weitere Aktive für die Mitarbeit in der Tostedter ADFC-Ortsgruppe finden. Außerdem freuen sie sich über eine rege Beteiligung an allen Touren, wobei eine ADFC-Mitgliedschaft keine Voraussetzung ist.
Die Saison startet im April. Dann veranstaltet die Tostedter Ortsgruppe jeweils dienstags ab 19 Uhr Feierabendtouren am 7., 14., 21. und 28. April sowie am Sonntag, 26. April, ab 13 Uhr eine "Kaffeefahrt nach Schneverdingen" (Treffpunkt ist jeweils vor dem Rathaus in der Schützenstraße). Die Strecken sind 15 bis 35 Kilometer lang. Das Temporichtet sich nach dem langsamsten Teilnehmer.