Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Radweg an der Bahnhofstraße in der Ortsdurchfahrt Tostedt wird erneuert

bim. Tostedt. In der Ortsdurchfahrt Tostedt im Zuge der Bahnhofstraße (Landesstraße 141) ist zwischen der Kreuzung Triftstraße/Baumschulenweg/Bahnhofstraße und der Kreuzung Riepshofer Weg/Zinnhütte/Bahnhofstraße ab Montag, 5. Mai, mit Behinderungen zu rechnen. Grund sind Bauarbeiten am Radweg. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit.
Der schlechte Zustand des Radweges macht es erforderlich, dass die vorhandene Asphaltbefestigung ausgebaut und durch Betonsteinpflaster ersetzt werden muss.
Die Bauarbeiten werden in mehreren Abschnitten unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn durchgeführt. Der Verkehr wird zeitweise mittels Ampelanlage durch die Baustelle geleitet.
Die Bauarbeiten (Kosten: rund 110.000 Euro, getragen vom Land Niedersachsen) werden voraussichtlich bis Ende Mai andauern. Witterungsbedingt kann es zu Verzögerungen kommen.