Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schüler gestalteten Freibad-Wände

Da strahlen Marie Jolie (9) und Kester (4): Im Tostedter Freibad gibt es jetzt zwei witzige-Wipp-Tiere. Angeschafft wurden der Wipp-Seehund und ein Delfin vom Freibadförderverein (Foto: oh)
bim. Tostedt. Die jungen Tostedter lieben ihr Freibad. Das stellten jetzt die Mädchen und Jungen der Klasse 9e der Erich-Kästner-Realschule unter Beweis. An zwei Vormittagen gestalteten sie unter Anleitung ihrer Kunstlehrerin Katja Rosenwinkel und zweier weiterer Lehrerinnen die an das Schwimmbecken grenzende Mauer.
Die Badegäste können nun u.a. einen Slogan zum „Freibad vor Ort“, eine attraktive Meerjungfrau, unterschiedliche Badeszenen witziger Figuren und andere bunte Dinge bewundern.
Einen Anlass, das Freibad - abgesehen von hochsommerlichen Temperaturen und den neuen Kunstwerken - zu besuchen, liefert auch der Freibadförderverein. Der veranstaltet gemeinsam mit der Samtgemeindeverwaltung, dem Jugendzentrum, der DRLG-Ortsgruppe Tostedt und dem Verein „MuTiG“ (Mensch und Tier in Gemeinschaft) am Sonntag, 31. August, von 12 bis 20 Uhr ein Sommerfest.
Geplant sind Wasserspiele, Kaffee- und Kuchenverkauf, eine Tombola zugunsten des Freibades, eine große Hüpfburg und Live-Musik.
www.freibad-tostedt.de