Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sienna und die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde unterstützen Flüchtlinge

Bei der Spendenübergabe (v. li.): Annabel, Mazen Al Abbasi, Iyad Jamaldin, Adil Mohammad, Anna-Lena, Sienna und Amir Abdallah
bim. Tostedt. Ihr Engagement hat sich gelohnt: Beim Töster Flohmarkt verkaufte die achtjährige Sienna Knutzen Luftballons gegen Spenden für Asylbewerber (das WOCHENBLATT berichtete). Von ihrem Stand in der Bahnhofstraße schickten die Besucher zirka 400 Luftballons gen Himmel. Dabei kamen 508 Euro zusammen. Und auch die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Tostedt unterstützten ihre Aktion. In ihrem Spenden-Helm sammelten sie weitere 188 Euro, sodass jetzt 696 Euro für die Flüchtlingsarbeit übergeben werden konnten. Das Geld soll für Winterkleidung und Weiterbildung verwendet werden.
Außer dem Geld brachten Sienna und ihre Mutter Daniela Knutzen auch noch Kleiderspenden und eine Grußtafel mit. "Darauf konnten nette Grüße für die Flüchtlinge geschrieben werden", erläutert Sienna - natürlich auch gegen Spenden.
Beim Flohmarkt bekundeten auch mehrere Besucher Interesse daran, Patenschaften für Flüchtlinge zu übernehmen. Solche Menschen werden besonders für anerkannte Asylbewerber gebraucht. • An Patenschaften Interessierte melden sich im Wohnheim Elsterbogen unter Tel. 04182-9590821.