Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Skater-Anlage in Tostedt ist jetzt schön besprüht

Die fleißigen Sprayer (hinten v. li.): Max (16), Max (12), Florian (12) und Leon (15) sowie vorne v. li.: Benjamin Batke von der Reso-Fabrik und Lennard Weiß vom Jugendzentrum
bim. Tostedt. Die Skater-Anlage in der Zinnhütte in Tostedt wird von den Jugendlichen rege frequentiert - und auch häufig mit Graffiti besprüht. Nachdem dort kürzlich unschöne Symbole aufgesprüht worden waren, hatten Verwaltung und Jugendzentrum (JUZ) beschlossen, Halfpipes und Rampen von Benjamin Batke von der Reso-Fabrik mit dem Team des JUZ und ein paar Jugendlichen mit schönen Graffiti gestalten zu lassen (das WOCHENBLATT berichtete). "Als die Jugendlichen von der Möglichkeit des legalen Sprayens gehört haben, wurden wir überrannt", berichtet JUZ-Leiter Lennard Weiß. Letztlich rückte er nun gemeinsam mit Bejamin Bathke sowie Max (16), Max (12), Florian (12) und Leon (15) mit ganz vielen Spraydosen an, um die Anlage zu gestalten.
Viele junge Leute würden sich eine solche legale Spraymöglichkeit auch dauerhaft wünschen, hat Erzieher Lennard Weiß erfahren. Er will nun die Initiative ergreifen, um mit der Verwaltung darüber zu sprechen.