Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Tafel der Tiere" öffnet neue Ausgabestelle

Christine Boll (li.) und Andrea Williams an ihrer neuen Ausgabestelle in Handeloh-Wörme (Foto: Besitzerhunde e.V.)
bim. Handeloh. Die "Tafel der Tiere", die Futterausgabe für die geliebten Haustiere von Senioren und bedürftigen Menschen, öffnet jetzt ihre Tore auch für Tierhalter aus dem Raum Hanstedt, Jesteburg, Hittfeld und Rosengarten. Alle Ausgaben erfolgen ab sofort jeweils am dritten Samstag im Monat und dem darauf folgenden Montag von 10 bis 12 Uhr - und zwar ausschließlich ab dem Lager in Handeloh-Wörme im Büsenbachtal, Handeloher Straße 20 (Zugang über die Straße Am Büsenbach).
"Wir starten am Samstag, 20. Januar, und Montag, 22. Januar, und freuen uns darauf, nun noch mehr Menschen bei der Versorgung ihrer Haustiere unterstützen zu können", so Christine Boll und Andrea Williams vom Verein "Besitzerhunde".
Allerdings werden pro Familie maximal drei Haustiere versorgt. "Leider müssen wir um Nachweise zum Einkommen und zur Existenz der Haustiere bitten, natürlich streng vertraulich", erklären sie. Weitere Infos zu den Futter-Abgabevorrausetzungen erhalten die bedürftigen Tierhalter auf der Homepage unter www.Besitzerhunde.de oder unter Tel. 04188-888924.
"Besonders wichtig sind uns die Senioren mit niedriger Rente. Uns ist es eine Herzensangelegenheit, ihnen bei der Versorgung ihres geliebten Tieres helfen. Sollten die Senioren nicht mobil sein, bitten wir um telefonische Kontakt-Aufnahme zu uns, um eine Lösung zu finden. Denn Not darf alte Freunde nicht trennen", erläutert Christine Boll.
Futter- oder Sachspenden werden während der Öffnungszeiten der Tafel gern angenommen. Wer den den Verein und seine Tiertafel finanziell unterstützen möchte, erhält die Kontodaten ebenfalls über die Homepage www.besitzerhunde.de.