Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vampire und Untote am Gymnasium Tostedt

Die Theater-AG des Gymnasiums Tostedt (Foto: oh)
bim/nw. Tostedt. Wunderliche Dinge geschehen in der Aula des Gymnasiums Tostedt jeden Dienstagmittag in der siebten und achten Stunde: Vampire tummeln sich mit „normalen“ Schülern in einer Schulklasse, Untote schleichen umher… und am Ende ist sogar jemand verschwunden. Das neue Experiment der Ko-Edukation scheint gescheitert – oder etwa doch nicht? Wer wissen will, was es damit auf sich hat, der sollte sich folgende Termine merken: Mittwoch, 23. Juli, 19 Uhr. und Donnerstag, 24. Juli, 18 Uhr. Denn dann wird die neu gegründete Theater-AG unter der Leitung von Silja Neizel und Christine Potthoff ihr erstes großes Stück „Bitte nicht beißen“ vorführen. Das Mitbringen einer Knoblauchzehe wird allerdings dringend empfohlen! Der Eintritt ist frei, Spenden für den weiteren Aufbau der Theater-AG werden aber gerne entgegengenommen.