Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viele Besucher beim "Wörmer Advent"

Handeloh: Wörmer Advent | Trotz des regnerischen und zu milden Wetters kamen am vergangenen Wochenende auch im neunten Veranstaltungsjahr des "Wörmer Advent" wieder Hunderte in das beschauliche Dörfchen Wörme, schlenderten über die vier teilnehmenden Höfe und genossen die ländliche Idylle inmitten von Kunsthandwerk, Heidschnucken und hausgemachten regionalen Köstlichkeiten. Bei den Kindern waren das Fische-Füttern bei Forellen-Zucht Kröger und der große Freiluft-Spielplatz auf Höf Wörme auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Die individuell angefertigten Weihnachtsgestecke der Gärtnerei Funk und die im Restaurant Schafstall im Büsenbachtal offerierten hausgemachten Torten erfreuten sich bei den, zum Teil von weit her angereisten, Erwachsenen großer Beliebtheit. "Wir freuen uns über die vielen positiven Resonanzen der Besucher", sagt Mit-Organisatorin Gesine Funk. "Dafür lohnt sich das Engagement jedes Jahr erneut."