Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wanderführer "Lüneburger Heide" ist erschienen

(bim/nw). Wer in Deutschland wandern will, denkt meist als Erstes an die Alpen und die Mittelgebirge. Doch auch der flache Norden hat für Wanderer viel zu bieten, wie ein neues Buch beweist: Der Wanderführer „Outdoor Regional – Lüneburger Heide“ aus dem Conrad Stein Verlag stellt 28 der schönsten Wanderungen in der Heidelandschaft bei Hamburg vor.
Über Birkenalleen und Sandwege geht es durch blühende Heideflächen, Wälder und
Moorlandschaften, an Heidschnuckenherden und Bienenzäunen vorbei, zu Schwindequellen, kleinen „Bergen“ und hübschen Heidedörfern. Der Autor Norbert Rother, der die Lüneburger Heide seit vielen Jahren zu Fuß erkundet, hat in seinem Buch eine vielfältige Wegeauswahl zusammengetragen. Vom kurzen „Familienspaziergang durch das Sonnensystem“ bis zur Tageswanderung auf dem Heidschnuckenweg.
Ein Blick ins Inhaltsverzeichnis erleichtert die Auswahl der Tour: Neben der Weglänge und dem Schwierigkeitsgrad sind dort auch Hinweise zu finden, wie gut der Weg für Wanderer mit Kind, Buggy und Hund geeignet ist. Der Wanderführer beinhaltet außerdem u.a. den Hinweis auf Einkehrmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten sowie Karten und GPS-Tracks.
"Outdoor regional - Lüneburger Heide", ISBN 978-3-86686-426-9, 159 Seiten, 57 farbige Abbildungen, 60 Karten und Höhenprofile, ausklappbare Übersichtskarte, GPS-Tracks zum Download, 12,90 Euro.