Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zwergengold und Drachenzorn

Präsentiert seinen Fantasy-Kalender: der Künstler Detlef Ott
bim. Kakenstorf. Mit seinen bezaubernden Airbrush-Bildern für seine zwei Kinderbücher über "Rolf Krake" begeisterte er viele junge Leser. Sein riesiges Orca-Bild ziert seit Jahren die Fitnesshalle des Todtglüsinger Sportvereins (TSV). Jetzt hat der Künstler Detlef Ott (48) aus Tostedt einen Kalender mit Bildern zur Geschichte "Der kleine Hobbit" veröffentlicht. Das Werk mit zwölf Fantasy-Bildern unter dem Titel "Zwergengold - Drachenzorn - Diebeslist" ist für Tolkien-Fans ein Muss.
Neben Motiven für Kinder hat Detlef Ott auch hübsche Amazonen, kämpferische Nixen und Trolle in Bildern verewigt. "Ich male gerne Fantasy-Bilder. Da wollte ich einmal eine Serie machen", sagt Ott zu seiner Motivation, diesen Kalender heraus zu bringen. "Und es sollte ein Thema sein, zu dem ich Lust habe ud das auch andere begeistert. Da bot sich 'Der kleine Hobbit' an. Inspiriert von dem Buch habe ich Szenen gemalt, wie ich sie mir vorstelle", so Ott, der hauptberuflich als Funktionstechniker für "Airbus" Flugzeugsysteme testet und sich in der Freizeit als Karate-Trainer beim TSV engagiert. Die Ölbilder in kräftigen Farben malte er in den vergangenen viereinhalb Jahren - so, wie es seine Zeit zuließ - nach Feierabend und an den Wochenenden. "Dieses Jahr habe ich meinen ganzen Jahresurlaub darauf verwendet und im Garten gemalt", so Detlef Ott zu dem "Atelier" vor seinem idyllisch im Wald gelegenen Häuschen, das er zusammen mit seiner Frau Petra und seinen vier Kindern bewohnt.
Das Malen sei bei dem Kalender allerdings nicht die Hauptarbeit gewesen. "Viel Zeit habe ich für das Digitalisieren und Layouten am Computer aufgebracht", erzählt Ott.
Aber die Mühe hat sich gelohnt. Die ersten Exemplare des Kalenders, der in einer Auflage von 1.000 Stück erschienen ist, hat Detlef Ott bereits nach Kanada, in die USA und nach Holland verkauft.
• Die original Ölbilder sind zwischen 80 Zentimeter und 1,20 Meter groß und werden erstmals am Samstag, 22. Dezember, von 15 bis 20 Uhr und Sonntag, 23. Dezember, von 11 bis 19 Uhr in der "Vielharmonie" am Platz Am Sande in Tostedt ausgestellt.
Bilder vom Kalender sind bei youtube unter "Zwergengold - Drachenzorn - Diebeslist" eingestellt. Bestellt werden kann er zum Preis von 25 Euro über www.ott-artgallery.de. Während der Ausstellung ist er für 20 Euro erhältlich.