Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Anlage für Hörgeschädigte für Ratssitzungen in Tostedt

Wann? 26.09.2017 19:00 Uhr

Wo? Grundschule, Poststraße 16, 21255 Tostedt DE
Tostedt: Grundschule | bim. Tostedt. Erstmals kommt in der Ratssitzung der Gemeinde Tostedt am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr in der Grundschule Poststraße die neue Anlage für Hörgeschädigte zum Einsatz, berichtet SPD-Ratsherr Klaus Buhmann, der sich u.a. auch ehrenamtlich in den Aktionsplan "Lebenswertes Tostedt" in Anlehnung an die UN-Behindertenrechtskonvention mit einbringt. Bei den Geräten gibt es zwei Möglichkeiten: "Entweder wird ein Signal auf
einen Kopfhörer gesendet oder über eine sogenannte Schlinge, wobei der Nutzer eine Antenne um den Hals gehängt bekommt, die das Signal empfängt und auf das Hörgerät sendet", erläutert Buhmann.
Themen in der öffentlichen Ratssitzung sind die Verwaltungskostenerstattung der Gemeinde an die Samtgemeinde Tostedt, sowie die Bebauungspläne "Bahnhofstraße/Poststraße" mit der Bebauung der Bahnhofstraße 25 mit einem Wohn- und Geschäftshaus, "Gartenstadt Heidloh" mit dem dritten Abschnitt und "Gewerbegebiet Zinnhütte".