Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Antragskonferenz für die Gleichstromtrasse Suedlink

(bim). die Bundesnetzagentur leitet für das Gleichstromvorhaben SuedLink den förmlichen Beteiligungsprozess ein. Dazu findet am 20. Juni ab 9 Uhr in der Stadthalle Verden (Aller), Holzmarkt 13-15, eine Antragskonferenz für den Abschnitt zwischen Brunsbüttel bzw. Wilster bis Scheeßel statt.
Auf der Antragskonferenz können betroffene Behörden, Gemeinden, Vereinigungen und Bürger Hinweise und Anregungen äußern, welche Untersuchungen für das weitere Verfahren hilfreich sind. Ziel dieses Verfahrens ist es, einen 500 bis 1.000 Meter breiten Korridor festzulegen, in dem die Leitung später realisiert werden kann. Über den genauen Verlauf der Leitung innerhalb dieses Korridors wird im anschließenden Planfeststellungsverfahren entschieden.
Die Antragsunterlagen und weitere Informationen zum Vorhaben sind zu finden unter www.netzausbau.de/vorhaben3 bzw. www.netzausbau.de/vorhaben4.
Entlang der beantragen Korridore werden weitere Antragskonferenzen stattfinden, zu denen wir jeweils gesondert einladen werden. Die Termine werden auch auf den genannten Internetseiten veröffentlicht.