Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke fragt: "Wann wird die Bahnplanung umgesetzt?"

(bim). "Wann wird die Bahnplanung umgesetzt?", möchte der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke in Bezug auf die Reaktivierung und somit Verlängerung der Heidebahn von Buchholz, Jesteburg über Maschen nach Hamburg-Harburg wissen. "Begleitet von einem überaus positiven Echo aus den betroffenen Kommunen, besonders in und um Jesteburg, wartet man jetzt auf die Umsetzung", so Schönecke.
Die Ausschreibung des „Hansenetzes“ mit der Strecke Hamburg-Bremen lasse die Möglichkeit zu, ab 2018 die „Heidebahn“ über Klecken und Hittfeld nach Hamburg-Harburg fahren zu lassen. "Auf Nachfragen bei der Deutschen Bahn wird den kommunalen Vertretern allerdings immer wieder deutlich gemacht, dass man keine Ausweitung des schienengebundenen Personen-Nahverkehrs (SPNV) über die derzeitige Güterumfahrungsstrecke Buchholz-Jesteburg-Maschen-Harburg durchführen wird. Der Ausbau des 'Knoten Hamburg', als die entscheidende Einzelmaßnahme, wird als Grund vorgegeben", so Schönecke.
Er möchte von der Landesregierung bis zum 19. Februar wissen, welchen Sachstand die Gespräche zwischen dem niedersächsischen Wirtschaftsministerium und der Deutschen Bahn bezüglich der Strecke haben und ob Haushaltsmittel dafür eingeplant sind.