Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freibad Tostedt: Die Baugenehmigung ist da!

In dieser Saison soll das Freibad noch geöffnet werden. Nach den Sommerferien im August könnten die Bauarbeiten beginnen
bim. Tostedt. In Tostedt kursierten bereits Gerüchte, die Verwaltung zögere die Arbeiten beim Freibad heraus, weil die Sanierung zu teuer ist. "Das ist in der Tat nur ein Gerücht", erklären Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Samtgemeinde-Amtsrat Michael Burmester auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Die nötigen Mittel seien schließlich in dem kürzlich verabschiedeten Haushalt enthalten. Außerdem gibt es gute Neuigkeiten: Die Baugenehmigung liegt nun endlich vor!
"Sie wird in dieser Woche gesichtet und dem Architekten übersandt", kündigt Michael Burmester an. Der Architekt werde dann die Ausschreibungen weiter vorbereiten.
Die Baugenehmigung beinhalte auf den ersten Blick aber keine gravierenden Auflagen. "Nur das Übliche in Sachen Brandschutz und Nachweise der Traglasten", so Burmester.
Zu den Verzögerungen erläutert Michael Burmester: "Es waren noch sehr viele kleine Änderungen und Aufgaben seitens der Samtgemeinde nötig. Nichts Besonderes, aber viele Vorschriften, die es früher nicht gab und die nun beachtet werden müssen."
So hätten u.a. Flurstücke zusammengelegt und Vereinbarungen mit der Gemeinde bezüglich der Parkplätze auf der Straße geschlossen werden müssen. Auch hätten die Nachbareigentümer hinter den Umkleiden bezüglich Grenzabständen und Brandschutz beteiligt werden müssen.
Hinzu komme, dass auch beim Landkreis mehrere Abteilungen zu beteiligen waren, z.B. zu Themen wie Immissionsschutz, Brandschutz, Gewässerschutz, usw.. "Und die Statik wurde extern geprüft. Das hat alles gedauert", so Burmester weiter.
Das Freibad soll in dieser Saison wie gewohnt, voraussichtlich am 1. Mai öffnen, und dann während der Sommerferien noch geöffnet bleiben. Optimalerweise soll Baubeginn im August sein. Mit der Fertigstellung rechnet die Verwaltung im Frühsommer 2018.