Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Freie Liste als neue politische Kraft für Heidenau

bim. Heidenau. "Uns geht es nicht darum, die Kommunalpolitik neu zu erfinden, sondern darum, mitzugestalten", sagt Agraringenieur Dierk Beneke (44). Er sowie Torsten Martens (46, Elektro-Meister), Marco Lohmann (45, Kfz-Meister) und Ralf Till (34, Industriemeister) haben jetzt die Freie Liste Heidenau (FLH) gegründet, um sich als neue und unabhängige Kraft in der Heidenauer Politik zu engagieren. Die FLH tritt bei der Kommunalwahl am 11. September an und hofft auf viele Stimmen.
"Der Freien Liste Heidenau geht es darum, die Ratsarbeit effizienter, unbürokratischer und unmittelbarer für die Bürger mitzugestalten. Wir möchten keinen Fraktionszwängen unterliegen, sondern in der Sache entscheiden", haben sich die vier Heidenauer auf die Fahne geschrieben.