Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jusos wählten neuen Vostand

Heiko Kösling ist neuer Vorsitzender der Jusos im Landkreis Harburg (Foto: oh)
(bim/nw). Die Mitglieder der Jungsozialisten im Landkreis Harburg haben einen neuen Unterbezirksvorstand gewählt. Heiko Kösling (26) aus Winsen wurde mit 87,5 Prozent der Stimmen zum neuen Vorsitzenden bestimmt. Kösling wird vertreten von Leo Schuhmacher (27) aus Stelle und Doris Eckel (24) aus Seevetal.
Im Zuge seiner Bewerbung stellte Kösling seine Ziele für die einjährige Amtszeit vor. "Wir werden Veranstaltungen zur Europawahl und Seminare zur Stärkung der Arbeitnehmerrechte durchführen. Denn neben der Landrats- und Europawahl stehen 2014 auch Betriebsratswahlen an." Auch solle die Mitgliederbasis gestärkt und mindestens zwei Juso-Arbeitsgemeinschaften auf Ortsebene gegründet werden. "Außerdem starten wir eine besondere Job- und Ausbildungsbörse, bei der wir die Betriebe vorab besuchen und genau unter die Lupe nehmen", so Kösling weiter. 
Doch zunächst will sich der neue Vorstands in den SPD-Ortsvereinen, Jugendverbänden und bei den angrenzenden Juso-Unterbezirken vorstellen und Themen abklopfen, die junge Menschen im Landkreis bewegen.