Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Keine archäologischen Funde

bim/nw. Tostedt. Im Bereich der geplanten Baugrube für die Kindertagesstätte in der Dieckhofstraße wurden keine ausgrabungsrelevanten Funde oder Befunde entdeckt, sagt Dr. Jochern Brandt vom Helms-Museum nach Abschluss der archäologischen Voruntersuchung. Demnach gebe es keine Zeichen einer früheren Bebauung.
Damit hätten sich auch die an die Samtgemeindeverwaltung herangetragenen Behauptungen, der Kindergarten soll auf einem ehemaligen Friedhof gebaut werden, erledigt.
Die Baugenehmigung des Landkreises Harburg zum Bau der Kindertagesstätte am Standort Dieckhofstraße liegt der Samtgemeindeverwaltung seit dem 28. März vor.
Infos zum Fortgang des Kita‐Baus unter l="nofollow">www.tostedt.de