Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Resolution gegen Y-Trasse auf der Heidebahn-Strecke

bim. Handeloh. Sollte die Y-Trasse für den Güterverkehr aus den Häfen ins Umland über die Heidebahnstrecke geführt werden, würde das die Orte Suerhop, Holm-Seppensen, Wörme, Handeloh, Wintermoor, Schneverdingen und Wolterdingen bedeuten. Rund alle sieben Minuten würde ein Zug durch die Dörfer fahren, Lärm und Erschütterung ein unerträgliches Maß erreichen. Daher hat der Rat der Gemeinde Handeloh in einer Sondersitzung folgende Resolution verabschiedet:
"Der Rat der Gemeinde Handeloh wendet sich mit Nachdruck gegen den zweigleisigen Neu- bzw. Ausbau der Heidebahn zwischen Buchholz und Soltau als eine der möglichen Y-Trassen-Varianten für den Güterverkehr. Wegen der von vornherein zu erkennenden Unvereinbarkeit mit den berechtigten Interessen der betroffenen Bürgerinnen und Bürger und der Unvereinbarkeit mit dem Schutz der Natur fordert der Rat der Gemeinde Handeloh die Einstellung der Einbeziehung der Heidebahn in die Güterverkehrsplanung der Deutschen Bahn."