Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sanierung nicht verschieben

bim. Heidenau. Die Gemeinde Heidenau bittet die Samtgemeinde Tostedt, die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße von Heidenau nach Vaerloh nicht - wie geplant - auf 2016 zu verschieben. Hintergrund sind das hohe Verkehrsaufkommen, das sich durch die Biogasanlage weiter gesteigert hat, und der sehr schlechte Zustand der Straße. Dieses Anliegen hat der Bauausschuss der Gemeinde einhellig begrüßt und hofft auf Behandlung im Samtgemeinderat am Dienstag, 4. März, um 19 Uhr in der Tostedter Schützenhalle.
Begründung: Aufgrund der niedrigen Zinsen bringe eine Verschiebung nur ein sehr geringes Einsparpotential, das allein durch die in 2015 zusätzlich anfallenden Kosten für die unabdingbare Reparatur von Schlaglöchern mehr als aufgebraucht werden dürfte. Zudem würde sich der Zustand der Straße weiter verschlechtern und den notwendigen Sanierungsaufwand erhöhen.