Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verbesserte Raumsituation in der Kindertagesstätte in Otter erwünscht

Wann? 07.03.2017 18:00 Uhr

Wo? Kindergarten Otter, Todtshorner Weg 9, 21259 Otter DE
Otter: Kindergarten Otter | bim. Tostedt. Die Erzieher Lennard Weiß und Benjamin Gaum werden sich am kommenden Dienstag, 7. März, um 18 Uhr den Mitgliedern des Jugend-, Senioren- und Sozialausschusses der Samtgemeinde Tostedt als neue Mitarbeiter der Reso-Fabrik für das Jugendzentrum Tostedt vorstellen.
• Die öffentliche Sitzung des Fachausschusses findet diesmal im Kindergarten Otter am Todtshorner Weg statt. Hintergrund ist, dass der Elternbeirat der Kindertagessstätte in Otter Verbesserungswünsche hinsichtlich der Raumsituation der Kita hat. Seit dem Bau der Einrichtung im Jahr 1998 hat sich die Zahl der Gruppen verdoppelt, das Gebäude wurde aber mit Ausnahme des Krippenanbaus 2009 nicht vergrößert.
• Weiterhin geht es um den Anbau einer Krippengruppe mit Nebenräumen an den Handeloher Kindergarten in der Schulstraße. Diese Erweiterung, für die im Haushalt 450.000 Euro eingestellt sind, hatte der Samtgemeinderat vergangenen September beschlossen. Die Gemeinde Handeloh stellt der Samtgemeinde einen Teil der Außenfläche dafür zur Verfügung. In der Sitzung stellt das mit der Planung der Baumaßnahme beauftragte Architekturbüro Hans-Jürgen Schmidt die Planungen vor.
• Linken-Abgeordneter Jens Westermann hat beantragt, dass der Rat ein Programm zur weiteren Ansiedlung von Fachärzten und Allgemeinmedizinern in Tostedt diskutiert und beschließt. Zudem soll die Samtgemeinde Kontakt zur Ärztekammer aufnehmen, um weitere Ärzte in die Gemeinde zu holen. Er begründet seinen Antrag u.a. damit, dass die Altenheime die Versorgung mit Fachärzten als mangehaft bezeichnet hätten.