Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verwaltungsausschuss verweist Diskussion um Bebauung von Wiesenflächen am Quellner Weg zurück in den Fachausschuss

Die Bebauung dieser Fläche im rückwärtigen Bereich des Quellner Wegs hat das Ingenieurbüro Gottschalk für vier Grundstückseigentümer beantragt
bim. Tostedt. Die Anwohner des Brombeerwegs und des Quellner Wegs in Tostedt, die eine Bebauung der rückwärtigen Wiesenbereiche des Quellner Wegs fürchten, können vorerst aufatmen: Der Verwaltungsausschuss hat das Thema zur erneuten Beratung einstimmig in den Fachausschuss zurück verwiesen. Zunächst sollten unter Einbeziehung der Unteren Landschaftsbehörde des Landkreises noch ökologische Bedenken hinsichtlich des Natur- und Landschaftsschutzes erörtert werden.
„Wir nehmen die Bedenken der Anwohner ernst und haben das Thema ausführlich diskutiert“, so Samtgemeinde-Bürgermeister

Dr. Peter Dörsam

. Es spreche vieles dagegen, die Fläche zu bebauen. Inzwischen haben auch fünf Anwohner Einwendungen gegen eine mögliche Bebauung im Rathaus vorgebracht.
• Weiterhin sprach sich der Verwaltungsausschuss für den Erhalt des Ententeiche in seiner jetzigen Größe aus. Auch für das dortige Grundstück in der Triftstraße gab es einen Antrag auf Bebauung.