Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ab heute wieder freie Fahrt durch Wüstenhöfen

bim. Wüstenhöfen. Der Verkehr in der Ortsdurchfahrt Wüstenhöfen fließt wieder.
Die Kompletterneuerung der Ortsdurchfahrt Wüstenhöfen und die Erneuerung der Fahrbahn auf der Kreisstraße 15 zwischen Wüstenhöfen und Tostedt durch den Landkreis Harburg ist abgeschlossen.
Auch der Schulbusverkehr verkehrt ab Montag, 27. November, wieder regulär.
Noch fehlen auf der K15 zwischen Tostedt und Wüstenhöfen die Fahrbahnmarkierungen: Daher ist auf der Strecke derzeit lediglich eine Höchstgeschwindigkeit von 70 Kilometern pro Stunde zulässig. Der Landkreis Harburg lässt die Markierungen auf der Fahrbahn - wenn es die Witterung zulässt - so schnell wie möglich aufbringen. Dies wird bei fließendem Verkehr und ohne Sperrung durchgeführt. Es kann durch die Markierungsarbeiten jedoch punktuell zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.
Die Kosten der Erneuerung der K15 in Wüstenhöfen betrugen rund 1,845 Millionen Euro, davon werden bis zu 60 Prozent nach dem Niedersächsischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (NGVFG) gefördert.