Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

erixx-Bahnstrecke Hannover - Buchholz zwischen Mellendorf und Bennemühlen gesperrt

(bim). Die erixx-Bahnstrecke Hannover – Buchholz ist wegen eines Kabelschadens zwischen Mellendorf und Bennemühlen gesperrt. Bis Montag, 14. Dezember, um 15 Uhr ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Busse fahren zwischen Bissendorf und Bennemühlen nach einem besonderen Fahrplan.
Die geänderten Ankunfts- und Abfahrtszeiten können die Fahrgäste im Internet unter www.erixx.de/fahrplaene/aktuelle-meldungen einsehen.

Zwischen Hannover Hauptbahnhof und Bissendorf wird bis Montag, 14. Dezember, etwa 15 Uhr, nur die S-Bahnlinie 4 verkehren. Fahrgäste, die mit dem erixx in Richtung Soltau beziehungsweise Buchholz fahren möchten, werden gebeten, die S-Bahn zu benutzen. Von Bissendorf bis Bennemühlen wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Von Bennemühlen an fährt wieder der erixx in Richtung Soltau beziehungsweise Buchholz nach geregeltem Fahrplan.

Die Fahrgäste sollten auf Ihrer Reise von Hannover in Richtung Soltau beziehungsweise Buchholz und umgekehrt insbesondere auf dem Streckenabschnitt Hannover und Bennemühlen mehr Zeit einkalkulieren. Der Schienenersatzverkehr auf dem besagten Streckenabschnitt hat eine längere Fahrzeit.