Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ferienzeit ist Wildparkzeit / Herbstliches basteln und gesammelte Eicheln abgeben

Wer sein Taschengeld aufbessern will, gibt gesammelte Eicheln und Kastanien im Wildpark ab (Foto: Wildpark Schwarze Berge)
bim. Rosengarten. Einmal als Tierpfleger mithelfen und einen Stall ausmisten, den Wildpark-Schatz finden oder mit dem GPS-Gerät auf eine Wildpark-Rallye gehen - mit dem erlebnisreichen Herbstferien-Programm im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten-Ehestorf sind leuchtende Kinderaugen garantiert. Die meisten Thementage beginnen um 11 Uhr und enden gegen 15 Uhr. Die Kosten je Schüler betragen 19,50 Euro inklusive Wildpark-Eintritt und Mittagessen. Als Belohnung erhält jeder Teilnehmer ein Wildpark-Diplom. Schüler, die in ihren Ferien drei Wildpark-Diplome sammeln, erhalten eine Auszeichnung zum Wildpark-Junior-Ranger.
Besonders herbstlich wird es im Wildpark Schwarze Berge am 20. Oktober ab 15 Uhr. Kleine Besucher basteln aus Naturmaterialien wie Eicheln, Kastanien und bunten Blättern niedliche Herbst-Dekorationen zum Mitnehmen. Kosten für den Bastelspaß: 3 Euro pro Kind plus ermäßigtem Wildpark-Eintritt. Kinder unter 5 Jahren dürfen gerne in Begleitung ihrer Eltern am Herbst-Basteln teilnehmen.
Aufgepasst: Alle, die sich ihr Taschengeld in den Herbstferien ein wenig aufbessern wollen, können am 14. Oktober von 9 bis 12 Uhr ihre gesammelten Eicheln und Kastanien auf dem Parkplatz des Wildparks abgeben. Dort bekommen die fleißigen Sammler 10 Cent pro sauberes Kilo.
• Das komplette Herbstferien-Programm steht unter www.wildpark-schwarze-berge.de. Anmeldung unter Tel. 040 - 81977470.