Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hier gibt's was auf die Ohren: Wini Macken - Das Rock-Festival mit fünf Bands findet zum neunten Mal statt

Wann? 19.08.2017 13:00 Uhr

Wo? Wini Macken, Hauptstraße 33, 21256 Handeloh DE
Freuen sich auf das Festival (hintere Reihe v.li.): Britt Eilrich, Susi Kurze, Marco Rönnau, Christian Beckmann, Stefan Kurze, Iris König (Knieend): Jens König (li.) und Torsten Salzmann (Foto: Veranstalter)
Handeloh: Wini Macken | www.winimacken.de

ah. Handeloh. Hier gibt‘s richtig was auf die Ohren. Zum neunten Mal lädt das Organisationsteam zum Open-Air-Musik-Festival „Wini Macken“ (WMOA) nach Handeloh ein.

Am Samstag, 19. August, geht es hart aber herzlich - und natürlich in entsprechender Lautstärke - im ansonsten idyllisch wirkenden Heideort Handeloh zu.
Fünf Bands lassen es auf der Bühne ordentlich krachen - hard‘n‘heavy ist beim „Wini Macken“ angesagt. Drei heimische Bands werden von zwei Gruppen aus Hamburg und Hannover/Stuttgart unterstützt.
Obwohl das Festival schon lange kein Geheimtipp mehr ist, bewahrt es seine familiäre Atmosphäre. Die Musikfans treffen sich in Handeloh zu einem einzigartigen Event in der Region. Jung und Junggebliebene schätzen das Konzept der Veranstalter. Ankommen, wohlfühlen, gute Musik hören und einfach in Gesellschaft Spaß haben: Das ist das Erfolgsrezept des WMOA in Handeloh. Also - Let‘s rock and have fun!

Der Einlass zu „Wini Macken“ (WMOA) - Hauptstraße 33 in 21256 Handeloh - erfolgt um 13 Uhr, musikalisch geht es um 14 Uhr los. Der Eintritt an der Tageskasse beträgt 16 Euro, im Vorverkauf - im Internet - 13 Euro. Alle Infos unter www.winimacken.de