Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Veranstaltungen in der Tostedter Bücherei

Jesko Wilke liest aus seinem Roman "Ghostwriter" (Foto: oh)
bim/nw. Tostedt. Der Bendestorfer Autor Jesko Wilke liest am Donnerstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr, aus seinem Roman „Ghostwriter“ in der Tostedter Bücherei im Rathaus. In diesem Roman voller Humor und Satire geht es um einen störrischen Hund und eine Leiche in der Tiefkühltruhe. Kosten: 5 Euro im Vorverkauf und 6 Euro an der Abendkasse. Kartenvorverkauf in der Bücherei Tostedt, in den Buchhandlungen Buch & Lesen, Matthies und Voigt sowie in der Hollenstedter Buchhandlung S+R Buch.
Am Dienstag, 22. Oktober, von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr sind alle drei- bis sechsjährigen Kinder eingeladen zum Bilderbuchkino. Vorgelesen werden „Die Nian-Monster“ und „Lieselotte versteckt sich“. Dazu werden Bilder auf einer Leinwand gezeigt.
Am Donnerstag, 24. Oktober, von 10 bis 11 Uhr wird es herbstlich für alle Krabbelkinder bis zu drei Jahren sowie deren Eltern und Geschwister: In der Veranstaltungsreihe „Bücherbabys“ werden Gesichter und Mobiles aus Blättern gebastelt.
Bis Ende Dezember sind in der Bücherei Tostedt Bilder der gebürtigen Buchholzerin Dörthe von Elling ausgestellt, die u.a. für die Kunststätte Bossard tätig ist. Ihre mit Acrylfarbe und in unterschiedlichen Drucktechniken erstellten Werke sind inspiriert von der Formenvielfalt der Pflanzen.
Gleichfalls bis Ende Dezember sind fantasievolle Holz-Deko-Objekte der Tostedterin Christine Buurman ausgestellt, die ebenso wie die Bilder käuflich erworben werden können und sich als Geschenke großer Beliebtheit erfreuen.
Wie in jedem Jahr ist die Bücherei Tostedt ab sofort und bis zum 15. November Annahmestelle für Pakete der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton - Kindern eine Freude machen". Nähere Infos dazu in der Bücherei oder unter www.geschenke-der-hoffnung.org