Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wie verhält man sich als Opfer oder Zeuge einer Straftat?

Wann? 12.11.2014 19:00 Uhr

Wo? EWE-Kundencenter, Zinnhütte 5, 21255 Tostedt DE
Tostedt: EWE-Kundencenter | bim/nw. Tostedt. Was hat Jugendkriminalität mit Zivilcourage zu tun?
„Sehr viel“, sagt Karl-Heinz Langner, Präventionsbeauftragter und Außenstellenleiter der Opferhilfsorganisation "Weiser Ring", „mit der richtigen Reaktion kann manche Straftat verhindert oder schneller aufgeklärt werden“. Langner informiert am Mittwoch, 12. November, ab 19 Uhr im EWE Kunden-Center Tostedt darüber, welche Formen der Jugendkriminalität es gibt. Auch zeigt er Möglichkeiten, wie man sich als Opfer oder auch als Zeuge einer Straftat verhalten kann und sollte. Mit Hilfe von Falldemonstrationen erarbeitet der ehemalige Leiter der Polizei in Tostedt das Thema mit den Zuhörern. Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene sowie betroffene und interessierte Jugendliche.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund des begrenzten Platzangebotes wird eine telefonische Anmeldung empfohlen unter Tel. 04182-2952-140 oder online unter www.ewe.de/veranstaltungen