Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

5:5! Tostedt holt Punkt gegen Saarbrücken

Caroline Hajok holte auch den Punkt zum 5:5-Endstand (Foto: angerer)
(cc). Nach einem spannenden Heimspiel in der 2. Bundesliga holten die Tischtennis-Frauen des MTV Tostedt (4. Tabellenplatz) vor 40 Fans nach einem leistungsgerechten 5:5-Unentschieden einen wichtigen Pluspunkt gegen den
Tabellennachbarn ATSV Saarbrücken.
1:1 lautete der Spielstand nach den beiden Eingangsdoppeln. Bis zur Pause war die Partie völlig ausgeglichen – 2:2. Anschließend war es Caroline Hajok, die mit ihrem 3:1-Sieg gegen Gonderinger mit 3:1 in Führung brachte. Nachdem aber Anne Sewöster und Laura Matzke ihre Einzel verloren hatten, drehten die Gäste den Zwischenstand auf 4:3. Im nächsten Einzel konnte aber Svenja Obst für Tostedt zum 4:4 ausgleichen. Nachdem Sewöster ihr Einzel abgeben musste, war es am Ende erneut Caroline Hajok, die mit Einzelsieg gegen Herges den Schlusspunkt zum 5:5 setzte. Am letzten Spieltag der Zweitligasaison muss das Team des MTV Tostedt am 19. April nach Uentrop reisen.