Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Allianz-Cup beim TSV Heidenau

Bei der Auslosung der Gruppeneinteilung (v. li.): Trainer Rüdiger Meyer, Sponsor Klaas Dittmer (druckstudio.de), Fußballobmann Jürgen Tödter sowie die Sponsoren Henrik Lohmann (Allianz) und Dirk Walbrecht (Sporthaus)

Vom 8. bis 13. Juli auf dem Sportplatz, Am Sportplatz 13 - "Die Leute sollen Spaß haben"


bim. Heidenau.
Eine tolle Premiere feiert der TSV Heidenau: Erstmals steigt vom 8. bis 13. Juli auf dem Sportplatz der Allianz-Cup - ein Vorbereitungsturnier, an dem sich acht Fußballmannschaften beteiligen. Highlight ist am Samstag, 13. Juli, um 15.15 Uhr das Einlagespiel der Oberligisten TSV Buchholz 08 und LSK Hansa Lüneburg.
Ein solches Vorbereitungsturnier mit leistungsmäßig gleichwertigen Mannschaften sei schon lange geplant gewesen, sagt Fußballobmann Jürgen Tödter. „Viele Vereine haben es schwer, im Sommer auf die Plätze zu kommen, da diese dann regenerieren müssen. Da haben es Vereine wie wir, die das Gelände gepachtet haben, besser“, so Tödter. Ermöglicht wird die Veranstaltung dank dreier Sponsoren, die in Heidenau wohnen und sich dem Ort daher verbunden fühlen: Henrik Lohmann von der Allianz-Agentur Lohmann in Buchholz, Klaas Dittmer von druckstudio.de und Dirk Walbrecht vom Sporthaus Tostedt.
Die Drei haben es ermöglicht, dass alle Teilnehmer ein organgefarbenes Erinnerungs-T-Shirt bekommen. Das Sporthaus hat außerdem Sachpreise zur Verfügung gestellt. „Wir finden es super, dass die Drei uns unterstützen“, so Jürgen Tödter. Denn ein solches Turnier bringe viel Spielpraxis. Weil alle Akteure Spielpraxis beim Turnier sammeln sollen, werde das Auswechseln nicht beschränkt.
Ein interessanter Vergleich wird am Samstag das Spiel TSV Buchholz 08 gegen LSK Hansa Lüneburg. „Damit zeigen wir der Region, dass wir hier auch höherklassigen Fußball anbieten können“, so Trainer und Mitorganisator Rüdiger Meyer.
Weder für dieses Einlagespiel noch an irgendeinem anderen Tag wird Eintritt genommen. Daher hofft der TSV Heidenau auf viele Zuschauer.
Der Samstag wird mit einem attraktiven Programm mit Familienfußball, Hüpfburg, Torschussradar, Kinderschminken und Zöpfeflechten ohnehin ein abwechslungsreicher Tag für die ganze Familie.
Bereits am Freitagabend steigt eine „Players & Fan-Night“ mit Cocktailbar und viel Musik. Die Leute sollen bei uns einfach Spaß haben“, sagt Fußballobmann Jürgen Tödter.


Aufstellung und Begegnungen

Die Gruppeneinteilung:
Gruppe A
TSV Heidenau
FSV Tostedt
FC Este 2012
SV Bendestorf
Gruppe B
SG Estetal
VfL Sittensen
TSV Holvede
FC Rosengarten
Die Begegnungen:
Montag, 8. Juli
19 Uhr:
TSV Heidenau - FSV Tostedt
19.30 Uhr: SG Estetal -VfL Sittensen
Dienstag, 9. Juli
19 Uhr:
FC Este 2012 - SV Bendestorf
19.30 Uhr: TSV Holvede - FC Rosengarten
Mittwoch, 10. Juli
19 Uhr:
FC Rosengarten - SG Estetal
19.30 Uhr: SV Bendestorf - TSV Heidenau
Donnerstag, 11. Juli
19 Uhr:
TSV Holvede - VfL Sittensen
19.30 Uhr: FC Este 2012 - FSV Tostedt
Freitag 12. Juli
18.30 Uhr:
TSV Heidenau - FC Este 2012
19 Uhr: SG Estetal - TSV Holvede
19.45 Uhr: FSV Tostedt - SV Bendestorf
20.15 Uhr: VfL Sittensen - FC Rosengarten
Samstag, 13. Juli
12.30 Uhr:
4. Gruppe A - 4. Gruppe B
12.30 Uhr: 3. Gruppe A - 3. Gruppe B
13.45 Uhr: 2. Gruppe A - 2. Gruppe B
17 Uhr: 1. Gruppe A -1. Gruppe B.