Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Baseball: Maik Ehmcke kehrt nach Deutschland zurück

Regensburg statt USA: Maik Ehmcke ist nach Deutschland zurückgekehrt (Foto: archiv / os)
(os). Der Traum von einer Karriere als Baseball-Profi in den USA ist für Maik Ehmcke (21) erst einmal beendet: Nachdem die Arizona Diamondbacks den Outfielder, der seine Karriere bei den Dohren Wild Farmers begonnen hatte, nach dem Ende der abgelaufenen Saison aus seinem Vertrag entlassen hatten, kehrt Ehmcke nach Deutschland zurück und schließt sich den Buchbinder Legionären Regensburg an. Das berichtet der Bundesligist auf seiner Internetseite.
In Bayern wird Ehmcke demnach eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement beginnen. Für die Nachwuchsmannschaften der Arizona Diamondbacks hatte das Top-Talent in den vergangenen beiden Jahren 81 Einsätze absolviert.
Bereits Ende 2014 war Ehmckes ehemaliger Teamkollege der Wild Farmers, Daniel Thieben, nach Deutschland zurückgekehrt. Der Pitcher (Werfer) hatte vergeblich versucht, sich bei den Seattle Mariners durch die Rookieteams zu kämpfen. Thieben spielt seitdem für den Bundesligisten Paderborn Untouchables.