Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Wild Farmers waren chancenlos

(cc). Am Heimspieltag der 1. Baseball-Bundesliga gab es nicht viel zu holen für die Wild Farmers aus Dohren. Mit 6:22 und 1:12 verlor der Gastgeber die beiden Partien gegen den souveränen Tabellenführer aus Solingen. „Das sind keine Überraschungen,“ sagte Dohrens Pressewartin Kirsten Dallmann. Dennoch stehen die Wild Farmers auf dem fünften Tabellenplatz.