Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Doppel-Sieg für die Wild Farmers

(cc). Mit einem Doppelsieg gegen die Dortmund Wanderers hat das Baseballteam der Wild Farmers Dohren zurück in die Erfolgsspur gefunden. In den beiden Heimspielen der 1. Bundesliga Nord gewann der Tabellenfünfte mit 4:0 und 9:2 gegen Dortmund. Im Gegensatz zu Dortmund reichten den Wild Farmers wenige Spielzüge, um kontinuierlich zu punkten. Eine starke Partie lieferte dabei Pitcher Jannis Wedemeyer ab. Garrett Rogers gelang gleich im ersten Inning der erste Run. Mit einem Homerun im dritten Inning baute Sebastian Japp die Führung aus. Im zweiten Spiel, das 9:2 endete, legte Pitcher Joe Zrinzo die Grundlage für den Sieg. Die Dohrener Offensive hatte schon frühzeitig die Vorentscheidung herbeigeführt. Alle neun Runs wurden zwischen dem dritten und fünften Spielabschnitt erzielt. Am Samstag, 13. Juli, müssen die Farmers zum Tabellenführer nach Solingen reisen.