Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gelungener Saisonstart

Caroline Hajok präsentierte sich vor allem in den Einzeln stark (Foto: Angerer)

TISCHTENNIS: Am 2. Spieltag an der Spitze der Tabelle

(cc). Traumstart für Tostedts Tischtennis-Frauen in die neue Saison der 2. Bundesliga Nord. Nach einem 6:2-Auswärtssieg beim Aufsteiger TSV 1909 Langstadt, folgte Tags später zuhause ein 6:3 gegen DJK Offenburg. „Nach den beiden Siegen grüßen die Töster Deerns bon der Tabellenspitze der zweiten Bundesliga Damen“, freute sich auch Abteilungsleiter Michael Bannehr.
Vor allem das obere Paarkreuz präsentierte sich stark. Tostedts Spitzenspielerin Laura Matzke und die erstmals an Nummer Zwei spielende Caroline Hajok kamen auf insgesamt 3:1 Zähler in den Einzeln. Bei Svenja Koch (ehemals Obst) standen in den Einzeln sogar 3:0 Punkte zu buche. Aber auch die MTV-Doppel waren fit: Svenja Koch und Laura Matzke siegten zweimal jeweils in 3:2-Sätzen, und Caroline Hajok gewann gemeinsam mit Anne Sewöster am Samstag in Langstadt mit 3:1, musste aber Tags darauf in Offenburg eine 2:3-Niederlage hinnehmen.
„6:2 und 6:3 klingt zwar erst einmal deutlich; beim genauen Hinsehen verbirgt sich hinter diesen beiden Ergebnissen aber ein hartes Stück Arbeit“, resümierte Michael Bannehr.