Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Generationsübergreifendes Turnier beim Tennis-Verein Tostedt

Wann? 06.09.2015 10:00 Uhr

Wo? Tennisplatz Tostedt, Schützenstraße 67, 21255 Tostedt DE
Frauke von dem Bussche (hinten v. li.), die frühere Jugendwartin Iris Dehning-Bargmann, Trainerin Editha Milos und Jugendwartin Anja Pelian (hi. re.) sowie die jungen Tennisspieler freen sich auf viele Gäste
Tostedt: Tennisplatz Tostedt | bim. Tostedt. Spätestens seit Ex-Tennisprofi Michael Stich als Turnierchef Stars wie Rafael Nadal an den Hamburger Rothenbaum holt, boomt diese Sportart wieder in der Region. Beim Tennis-Verein Tostedt (TVT) hat es nie eine Flaute gegeben, die Mitgliederzahlen sind mit rund 200 seit Jahren stabil. Tennis zum Kennenlernen bietet der Verein am kommenden Sonntag, 6. September, ab 10 Uhr für Interessierte jeden Alters - insbesondere für Anfänger und Familien mit Kindern ab vier Jahren - auf seinen Plätzen im Düvelshöpen, Schützenstraße 67, an - zum ersten Mal seit fünf Jahren.
In Spielen von je 20 Minuten treten jeweils ein Erwachsener und ein Kind gegeneinander an. "Es wird als Schleifchenturnier gespielt", erläutert die frühere Jugendwartin Iris Dehning-Bargmann. Das heißt, das Siegerkind jedes Spiels erhält ein Schleifchen. Wer am Ende die meisten Schleifchen hat, bekommt einen Pokal. Weiterhin winken für die erfolgreichsten Spieler Medaillen und eine halbjährige Mitgliedschaft für die ganze Familie.
"Es ist ein Turnier, das Spaß machen soll, den Verein kennenzulernen", sagt Jugendwartin Anja Pelian.
Mit belegten Brötchen, Kartoffelsalat und Bockwürstchen, Kaffee und Kuchen ist fürs leibliche Wohl gesorgt.
Für das Turnier sind Sportschuhe und -kleidung mitzubringen. Schläger können vor Ort ausgeliehen werden. Da der TVT auch eine große Tennishalle hat, findet das Turnier auch bei schlechtem Wetter statt.
Weitere Infos zum Verein unter www.tennis-verein-tostedt.de.