Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Länderspieldebüt für Heidenauer Schiedsrichter

TSV-Schiri Bruno Brito da Rocha (Foto: oh)
(cc). Im Fußball-Länderspiel der U17 zwischen Israel und Italien, das in Hamburg ausgetragen wurde, gab Bruno Brito da Rocha vom TSV Heidenau sein Länderspieldebüt als Schiedsrichterassistent. Die Partie endete vor rund 100 Zuschauern 3:2 für Italien. Beide Teams zeichneten sich durch Offensivdrang aus, vernachlässigten aber dabei die Defensive. Die Unparteiischen, die durch die aufkommende Härte im zweiten Durchgang gefordert wurden, hatten das Spiel aber im Griff. „Ein Spiel auf sehr hohem Niveau. Es hat mir viel Spaß gemacht,“ berichtete Bruno Brito da Rocha.