Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Maria Shiiba hat die Endrunde erreicht

Maria Shiiba vom MTV Tostedt (Foto: Angerer)
(cc). Beim Bundesranglistenturnier, das am vergangenen Wochenende in Chemnitz ausgetragen wurde, schaffte Tostedts Tischtennis-As Maria Shiiba als Dritte der Vorrunde den Sprung in die Endrunde. Anschließend musste sie gegen die spätere Siegerin, Yuko Imamura aus Kleve, eine klare 0:4-Niederlage hinnehmen. In der Platzierungsrunde ging es für Maria Shiiba weiter mit 1:4 gegen Sonja Busemann vom TSV 1909 Langstadt, und anschließend verlor die Tostedterin mit 2:4 Katharina Sabo (TTBW), so dass ein 15.Platz blieb. An der Rangliste hatten auch ihre Vereinskameradinnen Caroline Hajok und Anne Sewöster teilgenommen, die bereits nach den Vorrundenspielen ausscheiden mussten.